Anfassystem B15 ELECTRA + Motor FEIN made in Germany

6 ratings
 
  • 1 ab 16
 

Maximale Fasenbreite 15 mm + Kantenverrundung

Verfügbarkeit auf Lager (>5 St)
Preis 1 576,75 € inkl. MwSt.
1 325 € / St    
Art.-Nr. 25250
Marke NKO MACHINES
Brand's website beveler.eu/
Kategorie Anfasmaschinen
Garantie 2 Jahre
 
Anfassystem B15 ELECTRA
- Maximale Fasenbreite 15 mm
- Kantenverrundung
 
Konzipiert zum Anfasen und Entgraten von Werkstücken, Innen- und Außenradien und Bohrungen. Speziell für die Herstellung von Fasen und Schweißvorbereitungen entwickelt. Langlebiges und stabiles Maschinendesign ohne Kompromisse. Durch das spezielle Design des Schneidkopfes ist es möglich den Verschleiß der Wendeschneidplatten um die Hälfte zu reduzieren, wenn die max. Fasenbreite von 8 mm nicht überschritten wird.

 

  • Skala zur genauen Einstellung der Fasenbreite
  • Zum Anfasen und Entgraten von Stahl, Aluminium und anderen Materialien
  • Austauschbarer Kopf zur Bestimmung des Fasenwinkels
  • Leistungsstarke Handgeräte
  • Eergonomischer Griff
  • Kantenverrundung zur Vorbereitung vor der Oberflächenbehandlung wie z.B. Lackieren

 

Technische Daten:
  • Fasenwinkel: Austauschbare Fräse 30°, 37,5°, 45°, 50°, 60° - andere Winkel auf Anfrage
  • Fasenbreite (Hypotenuse): 0 - 15 mm ≤ 400 Mpa / 0 - 8 mm ≥ 400 Mpa
  • Rundungsradius: R 2,5 mm, R 3,5 mm, R 4,00 mm
  • Motor: 2500 W / 2000 W
  • Drehzahl6600 rpm
  • VorschubHandgeführt
  • Gewicht: 9,5 kg

 

Im Preis inbegriffen:
  • Anfas- und Entgratsystem B15 ELECTRA (ohne Kopf)
  • Werkzeug
  • Verpackt in einem Karton
  • Benutzerhandbuch

 

Art. Nr.:  25250 

 

Ähnliche Produkte

Gewicht 11 kg
Gewicht: (?) 9,5 kg
Fasenwinkel: Austauschbare Fräse 30°, 37,5°, 45°, 50°, 60° - andere Winkel auf Anfrage
Fasenbreite (Hypotenuse): 0 - 15 mm ≤ 400 Mpa / 0 - 8 mm ≥ 400 Mpa
Rundungsradius: R 2,5 mm, R 3,5 mm, R 4,00 mm
Motor: 2500 W / 2000 W
Drehzahl: 6600 rpm
Vorschub: Handgeführt

Video


Video


Video


Video - B15 ELECTRA + B-DOCK


Video - Xpipe Beveler


Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Kommentar hinzufügen
Dieses Feld nicht ausfüllen: